Lerne Christian kennen…
01 Bewusstheit Seminar Erfahrung - ©CBL

Warum Bewusstheit so wichtig ist

Bewusstheit ist Präsenz. Wirklich da sein und wahrnehmen, ohne zu denken. Bewusstheit ist der zentrale Baustein der Persönlichkeitsentwicklung. Persönlichkeitsentwicklung ohne Bewusstheit ist nur ein weiteres Ego-Spiel.

Inhaltsverzeichnis

  1. Bewusstheit – Warum sie so wichtig ist
  2. Bewusstheit Seminar – Was es zu lernen gilt
  3. Bewusstheit Seminar – Der Erfahrungsbericht von Dominik
  4. Bewusstheit Seminar – Mein Rückblick

1. Bewusstheit – Warum sie so wichtig ist

Immer mehr Menschen interessieren sich für Persönlichkeitsentwicklung. Viele lesen hunderte von Büchern, hören regelmäßig Podcasts zu immer neuen Themen und besuchen Seminare. Statt das bereits Gelernte richtig zu vertiefen und zu perfektionieren, wollen sie lieber immer wieder etwas Neues konsumieren. Dies ist ein bequemer Weg, denn anstatt das Gelernte umzusetzen, werden lieber neue Inhalte konsumiert. Damit wird Persönlichkeitsentwicklung leider oft ein „unbewusster“ Konsum ohne wirkliche Veränderung im Leben der jeweiligen Person.

Wenn Du Persönlichkeitsentwicklung auf diese Art betreibst, wirst Du immer nur an der Oberfläche schwimmen. Um ein bestimmtes Thema wirklich in seiner Tiefe zu durchdringen, braucht es Zeit, Geduld und vor allem einen bewussten Umgang mit dem, was Du gelernt hast. Die alles entscheidende Umsetzung mit dem Weg der kleinen Schritte.

Zudem ist Persönlichkeitsentwicklung ohne Bewusstheit ein reines Ego-Spiel. Der Verstand holt gerne immer das nächste Problem aus der eigenen Vergangenheit hoch, das noch bearbeitet werden muss. Oder ein neues Thema, das erst noch gelöst werden muss, bevor das Leben „perfekt“ ist. So holt sich der Verstand aus Problemen irgendwann unbewusst das Gefühl der Wichtigkeit – ein Ego-Spiel, denn Du hast immer ein weiteres Problem.

Ohne Bewusstheit über Deine Gedanken, Deine Gefühle und Dein Handeln, wirst Du immer ein Sklave Deines Egos bleiben. Wie Du diese Bewusstheit erlangst, erfährst Du in meinem gleichnamigen Spiegel-Bestseller Buch und am eigenen Leib auf meinem Seminar.

2. Bewusstheit Seminar – Was es zu lernen gilt

Es gilt, zu lernen, wieder voll präsent zu sein. Endlich wieder ins Sein und ins Fühlen zu kommen und damit die Verbundenheit zu Dir selber und anderen Menschen zu spüren. Das Ziel ist es, Dich damit immer mehr von dem „Denkmechanismus“ Deines Verstandes abkoppeln zu können und zu spüren, dass die Bewusstheit getrennt vom eigenen Denken ist. Dies ist der entscheidende Schritt in der Bewusstheit, denn er öffnet „Das Tor zum Sein“.

Lies diesen Abschnitt nochmal, denn er ist im ersten Moment vom Verstand kaum zu erfassen. Es muss erlebt werden, wofür es Zeit, Stille und Ruhe braucht.

Genau deshalb gibt es auch ein ganzes Seminar zum Thema Bewusstheit. Hier zeige ich Dir an 5,5 Tagen, wie Du Dich in Deinem Alltag frei von Druck, Stress und negativen Gedanken machst. Stattdessen lernst Du hier wieder Leichtigkeit und Lebensfreude zu spüren, wieder verbunden zu sein mit Deiner inneren Freude und Ruhe.

Der Bewusstheits-Prozess hilft Dir:

  • Dein wahres Ich zu entdecken
  • wieder ins Fühlen und spüren Deines Körpers zu kommen,
  • damit in die Verbundenheit mit dem Leben,
  • und Dein Sein als Deinen natürlichen Zustand zu erkennen.

Der natürliche Zustand des Geistes ist Stille. Diese befreiende Erkenntnis haben wir jedoch erst nach mehrtägiger Stille – was auf Bewusstheit passiert. Auf einmal fühlst Du, dass Du an einem Ort wohnst, doch dass Dein wahres zu Hause Dein eigener Körper ist. Die Bewusstheits-Transformation findet immer in Deinem Körper statt, weswegen Ablehnung oder Disziplinierung Dir nie zur Bewusstheit helfen kann.

Im Seminar erlebst Du dies über 5,5 Tage und öffnest Dein persönliches „Tor zum Sein“. Dahinter geht eine komplett neue Welt auf, die schon immer da war, die Du jedoch jetzt zum ersten Mal wahrnehmen kannst:

Ein Leben in Freude, Ruhe, Leichtigkeit, Liebe und Verbundenheit mit dem Leben.
Wieder im Einklang mit sich und dem Leben sein.

02 Bewusstheit - ©CBL

3. Bewusstheit Seminar – Der Erfahrungsbericht von Dominik

„Ich kenne Christian schon seit 2017 und hatte bereits seine Seminare Die Kunst, Dein Ding zu machen, selbstbestimmt zu Leben und Glück und Erfüllung zu finden besucht. Auf DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN habe ich meine persönlichen Ziele gefunden und erfahren, wie ich auf diese hinarbeite.

Auf DIE KUNST, SELBSTBESTIMMT ZU LEBEN habe ich an meine mentale Stärke trainiert und das Unaufhaltbar-Mindset verinnerlicht und auf DIE KUNST, GLÜCK UND ERFÜLLUNG ZU FINDEN habe ich gelernt, wie ich meine Gefühle bewusst steuern kann und wie ich sogar aus negativen Erlebnissen etwas Positives ziehen kann.

Christians Versprechen war, dass BEWUSSTHEIT mich auf ein ganz neues Level im Leben führen wird – das Level des wirklichen SEIN. Ich konnte mir darunter nichts vorstellen, doch habe ihm vertraut. Und, wie soll ich sagen, er hat nicht übertrieben.

Wie angekündigt, war das Seminar ganz anders, als die Seminare davor. Der Name ist einfach nur passend. An diesen 5 Tagen habe ich:

  • seit langem wieder meine innere Ruhe gefunden
  • mich selber wieder gespürt
  • andere Menschen gefühlt
  • in mir selbst eine Heimat gefunden
  • tiefe, innere Zufriedenheit entwickelt
  • bedingungslose Liebe und Leichtigkeit entwickelt
  • meinen Körper ganz neu wahrgenommen, wie noch nie zuvor
  • Präsenz für den gegenwärtigen Moment entwickelt
  • und vor allem meine negativen Gefühle durch meine Präsenz in Liebe verwandelt.

Insgesamt war das Seminar Bewusstheit eine unbeschreibliche Erfahrung und etwas ganz anderes, als alle Seminare, die ich davor von Christian besucht hatte. Ich werde mir noch lange von diesen Erfahrungen positive Energie ziehen und mich intensiver mit den Themen Bewusstheit und in die Präsenz kommen, beschäftigen.“

4. Bewusstheit Seminar – Mein Rückblick

Ein 5,5-tägiges Seminar in einem Blogartikel zusammenzufassen, kann nicht annähernd dem gerecht werden, was auf dem Seminar mit den Menschen passiert. Um Dir noch einen besseren Einblick in das Seminar zu geben, habe ich eine Podcastfolge nach dem letzten Seminar für Dich aufgenommen. Hier erfährst Du, warum Bewusstheit so wichtig für unser aller Leben ist und in den nächsten 10 Jahren auch immer wichtiger wird.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner