Lerne Christian kennen…
01 Commitment - ©CBL:Greator

100% Commitment – So funktioniert sich committen richtig

Um Deine Ziele & Träume zu erreichen, ist Commitment wichtig. Hier erfährst Du, was Du tun kannst, um Dich richtig zu committen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Was bedeutet Commitment eigentlich?
  2. Sich richtig committen
  3. Was passiert, wenn Du Dich nicht richtig committest
  4. Fazit

1. Was bedeutet Commitment eigentlich?

In der Speaker und Persönlichkeitsentwicklung-Branche hört man immer wieder „Du musst Dich committen!“. Was damit gemeint ist? Das Wort kommt aus dem englischen. Eine einzige perfekte Übersetzung gibt es bisher noch nicht.

Im Grunde ist damit gemeint, dass Du Dich selbst einem bestimmten Traum oder Ziel vollkommen verpflichtest. Und das aus eigenen, freien Stücken. Niemand sonst zwingt Dich dazu, Dich zu committen. Es ist eine reine Selbstverpflichtung oder auch ein festes Versprechen Dir selbst gegenüber.

2. Sich richtig committen

Sich richtig committen bedeutet, keinen Raum für einen Plan B zu lassen. Du verschreibst Dich einem Ziel zu 100 % und lässt Dich auch nicht von äußeren Umständen davon ablenken.

1. Schreibe Deinen Plan auf

Überlege Dir genau, was Du alles erreichen willst und schreibe Dir Dein Ziel dann ganz genau auf. Am besten tust Du das mit der SMART-Methode.

2. Erzähle anderen davon

Sprich mit anderen Menschen darüber, was Du vorhast. So erhöht sich der Druck von außen und Du Deine Motivation es den anderen Menschen zu beweisen steigt nochmal an. Du willst schließlich nicht als jemand abgestempelt werden, der nur Luftschlösser baut.

3. Überlege Dir Wenn-Dann-Szenarien

100 % Commitment ist die halbe Miete. Aber die richtige Vorbereitung auf Hindernisse ist genauso wichtig. Überlege Dir, welche Probleme Dir zur Verwirklichung Deines Ziels in den Weg kommen könnten und wie Du in der jeweiligen Situation am besten reagieren könntest. Schreibe Dir diese „Wenn-Dann-Szenarien“ zu Deinem Plan.

4. Schreibe Tagebuch

Ein Erfolgstagebuch hilft Dir dabei, täglich Deine großen und kleinen Erfolge festzuhalten. Manchmal wird es auch Phasen geben, in denen Du das Gefühl hast, auf der Stelle zu treten. Blättere dann ein paar Wochen oder Monate in Deinem Tagebuch zurück und Du wirst sehen, wie viel sich bereits seitdem getan hat.

5. Nutze die Kraft der Imagination

Deine Vorstellungskraft ist extrem wichtig für Dein Commitment. Denn nur was Du Dir bildlich und lebhaft vorstellen kannst, wirst Du auch wirklich in die Tat umsetzen können. Dafür kannst Du verschiedene Tools benutzen.

Eine Möglichkeit ist, Dir ein eigenes Vision-Board zu erstellen. Andere Möglichkeiten sind tägliche, positive Affirmationen oder auch Meditationsübungen. Jede dieser Methoden hilft Dir dabei, Dich weiterhin hundertprozentig auf Dein Ziel zu committen.

3. Was passiert, wenn Du Dich nicht richtig committest

Viele Menschen machen den Fehler und committen sich nicht auf eine Sache. Und genau das geht meistens schief. Du kannst keine erfolgreiche Partnerschaft führen, wenn Du nicht zu 100 % für diese Partnerschaft einstehst. Du kannst kein erfolgreiches Unternehmen neben Deinem Beruf aufbauen, wenn Du in Deiner Freizeit lieber chillst und Dich mit Freunden triffst.

Genauso wenig funktioniert es, wenn Du mehrere Projekte gleichzeitig aufziehst. Bei jedem dieser Projekte wirst Du nur halbherzig bei der Sache sein. Am Ende werden beide scheitern. Deswegen lege von vornherein einen klaren Fokus fest, auf den Du Dich voll und ganz konzentrierst.

4. Fazit

Commitment ist das englische Wort für eine freiwillige Selbstverpflichtung oder ein Dir selbst gegebenes Versprechen auf ein bestimmtes Ziel hinzuarbeiten. Commitment ist die feste Voraussetzung, um Dir selbst gesteckte Ziele zu erreichen.

2 Kommentare zu „100% Commitment – So funktioniert sich committen richtig“

  1. Danke für diesen guten Artikel.
    Besonders Tipp 2, dass man anderen davon erzählt, finde ich clever.
    Wann findet das nächste Event in Stuttgart statt?
    Liebe Grüße
    Tom

  2. Toller Beitrag! Ich kann Tipp Nummer 4 jedem ans Herz legen. Seitdem ich ein Erfolgsjournal führe fühle und sehe ich, dass ich viel effizienter arbeite als vorher. Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

KOSTENLOSES MENTALTRAINING

04 Abendroutine Meditation - ©CBL!

Lade Dir jetzt meine kostenlose Imaginationsübung herunter, um Dich von negativen Gefühlen zu befreien.

 
Cookie Consent mit Real Cookie Banner